Gezeitentraining im "Solent" an der Südküste Englands, "Go Tidal"

"The Solent" ist das Seegebiet, welches sich zwischen dem Festland und der Isle of Wight im englischen Kanal befindet. Durch seine spezielle Lage und Form bilden sich hier besonders interessante Verläufe von Gezeitenströmen. Eine Besonderheit beim Navigieren bietet hier das für uns ungewöhnliche Arbeiten mit Niedrigwasserkurven anstelle von Hochwasserkurven.  Hier mischt sich die kommerzielle  Schifffahrt mit dem beliebtesten englischen Revier für Yachtsegler und Regattasport. Die große Verkehrsdichte von Berufsschifffahrt, mit allen möglichen Schiffstypen wie Containerschiffen, Tankern, Kriegsschiffen bis hin zu Kettenfähren, Schnellfähren und Hovercrafts mit der hohen Anzahl von Sportbooten vor allem bei Regatten ist wirklich beeindruckend. Große Häfen wie Southampton, Portsmouth sowie kleine, idyllische wie Yarmouth, Lymingten und Flussläufe wie Beaulieu River bieten alle erdenklichen Möglichkeiten, Ansteuerungen unter Einfluss von Gezeit und Strom zu üben.
 
Ein ideales Trainingsrevier für jeden Segler!
 
"If you can sail here, you can sail anywhere."
 
1 Woche „Go Tidal“ Gezeitentraining / 980,-€
 
Preis plus Bordkasse und Versicherung

Eigene Anreise, am einfachsten per easyJet über London Gatwick und per Bahn nach Southampton.